liebeundwahrheit

Vertraue auf den Herrn mit Deinem ganzen Herzen Spr. 3,5
 
 

Mein Weg - Mein Zeugnis

Als ich 1977 mit dem Namen Jenny auf die Welt kam, wusste ich noch nicht um die Wunder dieser Erde und welchen Höhen und Tiefen mir auf meinen Wg begegnen werden. Heute, 37 Jahre später sehe ich ein wenig klarer. Nachdem ich eine tolle Kindheit durchleben konnte und eine Ausbildung als Erzieherin abgeschlossen habe, habe ich meinen Mann geheiratet und wir bekamen zwei wunderbare Kinder. Alle Höhen und Tiefen bis hierher konnte ich mit Unterstützung und Verstand lösen.Doch dann kam ich an einen Wendepunkt in meinem Leben. Plötzlich wurde alles in Frage gestellt: meine Ehe, mein Job, Freundschaften. Nicht zuletzt war es eine Suche nach dem Sinn. Ich wurde sehr krank und musste eingestehen dass ich meinen alten Weg verlassen muss und neu wählen muss. Ich war auf der Suche, auf den Weg. Ich spürte Veränderung aber auch Ungeduld und Unzufriedenheit. Mir wurden auf dem Weg viele Türen geöffnet und geschlossen. Nach einiger Recherche lernte ich dass es wichtig ist im Leben in der Wahrheit und in der Liebe zu bleiben. Als Werkzeug zum erreichen dieses Zieles wurde mir das Beten empfohlen. Ich habe in den letzten Monaten viel gebetet, spüre Heilung und habe endlich das Gefühl anzukommen wieder heim zu kommen. Herr, hier bin ich und Du nimmst mich so an wie ich vor Dir stehe. Was mir auf meinem Weg begegnet werde ich in diesen Blog mit Euch teilen. Ich freue mich auf viele weitere Momente des Geborgenseins.

29.10.15 10:51

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen